Fräser, HM, für Hoffmann-Schwalbe

  • Information
  • Funktionsprinzip: Doppelkeilform zur Verbindung von 2 Werkstücken:Die bewährte Schwalbenschwanzform (Keilnut) wurde bei diesem Produkt mit all seinen Vorteilen aufgegriffen, und weiterentwickelt. So entstand ein form- und kraftschlüssiger Verbinder, der kombiniert mit moderner Verarbeitungstechnik, rationell und problemlos eingesetzt werden kann.

    Verarbeitung: Benötigte Größe und Länge des Verbinders W1 bis W4 für Verbindung festlegen, anschließend Keilnut in die beiden Werkstücke fräsen.

    Die Verbindung kann stumpf, flächig oder in frei wählbarer Winkelstellung erfolgen, und geben so zusätzlichen Halt.

    Montage: Verbinder in die beiden Fräsnuten einpressen, dabei werden die Werkstücke exakt ausgerichtet, und horizontal und vertikal fixiert. Axial krallen sich die gerippten Innenflächen ins Werkstück.

  • Ausschreibungstexte verfügbar.
    Bitte wählen Sie einen Artikel.

    Filter

    Merkmalauswahl abschließen

    Hilfe

    Hilfe

    Angefragte Menge ist sofort verfügbar.
    Angefragte Menge ist in Kürze verfügbar, ggf. als Teilmenge sofort verfügbar.
    Der Artikel ist nicht mehr lieferbar.

    Hinweis:
    Wünschen Sie eine Teillieferung sofort verfügbarer Artikel, so können Sie dies im Bestellabschluss auswählen.

    NONE Min. 1
    In den Warenkorb

    Looks like you don't have permission to add this product to your cart. Kindly get in touch with your sales representative for assistance.

    Produktdetails

    Einsatzbereich

    für Nutfräsmaschinen MU 2, MU 2-P, X line 20, MU 3, MU 3-PD
    für Hoffmann-Schwalbe W1–W3
    Corporate Office: Häfele America Co., 3901 Cheyenne Drive, Archdale, N.C. 27263
    Phone: 800.423.3531, Fax: 800.325.6197, Local Phone: 336.434.2322, Email: info@haefeleamericas.com
    15.04.2021

    Fräser, HM, für Hoffmann-Schwalbe

    Hinweis: Abbildung zeigt ggf. einen ähnlichen Artikel