Add to cart

Ihr Kontakt zu Häfele

Sie haben Fragen zu dieser Lösung?

Kontaktieren Sie die Häfele Experten

Das Stereo-Sideboard: das Mediencenter auf Knopfdruck.

Die hochwertige Musikanlage ist ein echter Hingucker. Aber nicht immer möchte der Blick ins Wohnzimmer von der Technik gefangen werden. Ein Mediencenter, das sich nur bei Bedarf zeigt, ist hier eine aufgeräumte Lösung.

Ein sympathisches Stauraumwunder haben sich die Häfele-Experten mit ihrem Wohnzimmer-Sideboard einfallen lassen. Wo sich eben noch eine elegante Ablage dezent im Hintergrund hielt, verändert ein Tastendruck die Perspektive. Nun öffnet eine elektrische Hebevorrichtung so behutsam das Möbel, dass auch filigrane Dekorationsgegenstände auf der Ablagefläche sicher ihren Stand behalten.

Geschlossen hält sich die elegante Ablage noch dezent im Hintergrund.

Geschlossen hält sich die elegante Ablage noch dezent im Hintergrund.

Multimedia-Anlage steckt im Sideboard

Zum Vorschein kommt die gesamte Multimedia-Anlage für Zuhause: Musikanlage, Lautsprecher, Blu-Ray-Player und Beamer finden hier ebenso ihren sicheren Platz wie die Sammlung der Lieblings-CDs und -DVDs. Bei so vielen Elektrogeräten dürfen auch hochwertige Steckdosen nicht fehlen. Apropos Elektrogeräte: Damit das heimische Mediencenter stets gut belüftet wird, wurde die Rückseite des Sideboards aus einem Lüftungsgitter aus Edelstahl gestaltet.

Die integrierte Beleuchtung gewährleistet den Überblick im geräumigen Innenleben und spendet auf Wunsch angenehmes Leselicht. Wer noch mehr Licht auf seine Buchseiten bringen möchte, schwenkt einfach einen der flexiblen Lampenarme zu sich.

Auf Knopfdruck erscheint eine Multimedia-Anlage.

Auf Knopfdruck erscheint eine Multimedia-Anlage.

Eben noch Sitzhocker, jetzt Lautsprecher

Für den rundherum guten Klang sorgen zusätzliche Lautsprecher. Auch sie sind nur bei Bedarf zu Diensten. Ein Tastendruck genügt, um die Klangkörper verschwinden zu lassen. Dann laden an ihrer Stelle gemütliche Sitzhocker zum Verweilen ein – und das in aller Ruhe.

Eben noch Sitzhocker, jetzt Lautsprecher.

Eben noch Sitzhocker, jetzt Lautsprecher.